Home {{lang.contact}} Google Play™

CodeKonditor

wir machen lecker Äppchen

Augmented Reallity GPS Compass Map 3D

Der Augmented Reality 3D Kompass mit integrierter Karte im Split-Screen-Modus!

Wegpunkte finden (z.b. via Latitude / Longitude) wird zum Kinderspiel, dank eines grünen Pfeils der immer in Richtung des Wegpunktes zeigt! Ein einzigartiger Filter kombiniert die Werte des Magnetfeld-, Beschleunigungs- und Drehratensensors für ein Maximum an Stabilität und Genauigkeit!

Features

  • 3D Augmented Reality Display
  • Hohe Präzision und Stabilität
  • Integrierte Karte mit Splitscreen Modus (veränderbare Größe)
  • Anzeige von verschiedenen GPS informationen (Geschwindigkeit, Höhe, Anzahl Satelliten,...)
  • Höhenbestimmung von großen Objekten (Hochhaus, Windrad, etc.)
  • Messung der Magnetfeldstärke (Metalldetektor)
  • Feldstärkenwarnung zeigt mögliche Störung durch metallische/magnetische Objekte an
  • Wegpunkte festlegen, finden oder teilen
  • Unterstützung von LG’s Real3D technology für stereoskopische Displays
  • Experten-Kalibrierung über Deviationstabellen (nur in der Pro-version)

Download

Kostenlose Version
Get it on Google Play
Pro Version
Get it on Google Play
 

Handbuch

Hauptansicht

(1) Der Kompass. Immer nach Norden (geographisch) ausgerichtet.
(2) Der grüne Pfeil. (Nein, an der Ampel gilt der nicht!) Zeigt immer in Richtung der gerade ausgewählten Landmarke (siehe 10)
(3) Entfernung zur gerade ausgewählten Landmarke (siehe 10) und Anzahl der GPS Satelliten.
(4) Querneigung (Grad)
(5) Vorwärtsneigung (Grad)
(6) Ist dieses Icon sichtbar, dann ist entweder eine magnetische Störquelle in der Nähe, oder die Kalibrierung stimmt nicht.
(7) Öffnet das Hauptmenü
(8) Ziehen zum Ändern der Aufteilung zwischen Karte und Kameraansicht.
(9) Deine Position auf der Karte
(10) Die momentan ausgewählte Landmarke
(11) Eine andere Landmarke (inaktiv). Du kannst Landmarken durch antippen auf der Karte oder in der Landmarken-Liste (s. unten) aktivieren
(12) Zeigt Norden/Süden in der Karte. Tippen zum Umschalten zwischen Karte rotieren / neigen / fest (nur in der Pro-Version verfügbar)
(13) Positionsmittelung ein/aus. Wenn eingeschaltet wird die GPS-Position über die letzten 30 Sekunden gemittelt
(14) Karte zur aktuellen Position oder Landmarke bewegen
(15) Kartenmodus: Normal, Gelände oder Satellit.
(16) Zoomen
(17) Aktive Landmarke in Google Maps / Navigation öffnen.
 

Landmarken

Hier kannst Du alle Deine Landmarken verwalten.

(1) Die aktive Landmarke. Nochmal Tippen deaktiviert wieder.
(2) Name der Landmarke
(3) Latitude und Longitude der Landmarke
(4) Distanz zur Landmarke (Nur in der Pro-Version)
(5) Landmarke löschen (Du wirst nochmal gefragt)
(6) Landmarke bearbeiten
(7) Eine neue Landmarke anlegen. Landmarken lassen sich übrigens auch durch langes Antippen in der Karte erstellen.
(8) Noch mehr Aktionen (siehe unten)
(9) Landmarken-Liste schließen

Noch mehr Aktionen für die aktive Landmarke:

(1) Hilfe (das hier)
(2) Die Landmarke teilen (Mail, etc.)
(3) Die aktive Landmarke verschieben (nach Distanz und Richtung)
(4) Das Gleiche wie (3), aber es wird eine Kopie erstellt
 

Landmarke bearbeiten

(1) Ein Name für die Landmarke
(2) Latitude
(3) Longitude
Gültige Schreibweisen sind:

[+-]GGG.GGGGG, oder
[+-]GGG:MM.MMMMM, oder
[+-]GGG:MM:SS.SSSSS, mit:

G: Ziffer einer Angabe in Grad,
M: Ziffer einer Angabe in Bogen-Minuten (1 Minute = 1/60 eines Grads)
S: Ziffer einer Angabe in Bogen-Sekunden (1 Sekunde = 1/60 einer Minute)  

Landmarke verschieben

Eine Landmarke nach Distanz und Entfernung verschieben

(1) Ein Name für die Landmarke
(2) Richtung in Grad
(3) Distanz in Metern